Sprungziele
Seiteninhalt

Was passiert im Bereich des Klimaschutzes

2022 - April - Mai

        • Interne Beratung E-Ladesäulen
        • Stellung eines Förderantrags Radweg
        • Carsharing für Land und kleine Städte
        • Austausch mit der Landes-Energie-Agentur
        • Interne Beratung klimaneutrale Bauweise in der Stadt
        • Gespräche mit den Stadtwerken Wittenberg, Möglichkeiten als Altenative für Wärme und Strom
        • Baumpflanzungen in verschiedenen Orten der Stadt
        • Austausch mit Experten und Planern zum Ausbau von BHKW-Anlagen
        • Austausch mit dem Denkmalschutz - Stadtgrün
        • Gartenreich Forum

2022 - Februar - April

        • Anmeldung für das Jahr 2022, wir werden wieder an der Veranstaltung teilnehmen und freuen uns auf die Bereitschaft, für eine saubere Umwelt und aus Respekt der Natur gegenüber
        • Austausch im Kommunalbetrieb von Geräten mit Verbrennungmotoren auf Basis von Akkubetriebene Geräte mit Befestigungssystem wie z.B. Laubbläser, Heckenscheren und Rasenmäher
        • beständiges auswechseln der Straßenlampenköpfe auf LED
        • Umsetzung der vorher festgelegten Renaturierungswiesen mit Entsiegelung von alten Betonpflasterflächen und lehmigen Sandschichtaufbau für den Nisthöhlenbau der Wildbienen
        • Ausarbeitung und Einreichung von Fördermitteln im Radwegebau eines noch nicht vorhandenen Weges
        • Kontaktaufnahme mit verschiedenen Stadtwerken zur Überlegung von Fernwärme
        • Förderantrag für Gänsefurth Teich/ Rehsen und für die Lache/ Gohrau
        • Zusammenarbeit mit der EnergieAvangarde
        • Wärmeerzeugung durch Gewässertemperaturen
        • Pflanzungen und Aufforstung im Stadtwald
        • Feststellung von Industriedachflächen die noch nicht effektiv genutzt werden
        • Graue Energie gezielt anwenden und Einsparungen durch Sanierung von Eigentum
        • Ökonomisch und energetisch Bauen, Gebäude im Denkmalbereich
        • Referenzwohneinheiten, Wohnblöcke als fast autarkes Vorbild
        • Stromcloudlösung
        • Flächenversiegelung auflösen
        • Thermografie Angebot an die Bürger, wird im November - Dezember 2022 wiederholt
        • Baumpflanzungen in verschiedenen Orten der Stadt

2022 - Januar - Februar

        • Auswahl und letzte Bestimmung der Renaturierungsflächen
        • Maßnahmenplan bearbeiten Besprechungen mit Akteuren in Bezug auf angewandte Methodik zum Klimawandel/ Austausch mit Prozessunterstützer
        • Austausch und Überlegungen mit dem Denkmalschutz zur Energiewende

2021 - November - Dezember

        • Ausarbeitung und Erfassung mit externen Prozessunterstützer 
        • interne Zusammenarbeit zum Markt 1/ Einsparpotenziale bei den Verbrauchsstellen
        • Austausch zu Möglichkeiten der Wärmegewinnung durch Biomeiler

2021 - September - November

        • Erarbeitung und Abgabe von 3 Projekten für den KlimaContest 2021
        • Zusammenarbeit mit dem Biosphärenreservat Mittelelbe
        • Austausch mit Wasserzweckverband
        • Austausch zur Möglichkeit für die Reduzierung von Abgasen und Feinstaub von Verbrennungsmotoren durch regionale Anbieter
        • Zusammenarbeit mit dem Verbund für Carsharing
        • Erfassung der Emissionen und der Reduktion in der Stadt
        • Unterstützung des Bündnisses TRAINS/ Wandel zur Technologieregion: Zukunftssicherung der Region Anhalt durch innovative und nachhaltige Technologien für Schienenverkehrssysteme
        • Besprechung über Umstellung von Geräten und Werkzeugen mit Verbrennungsmotor auf Akkubasis
        • Erweiterung der intensiven Arbeit mit dem Denkmalschutz
        • Zusammenarbeit intern zum ISEK - integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept
        • Austausch mit Anbietern aus der Stromindustrie
        • Anmeldung Energiebeauftragter 
        • Austausch über PV-Flächen im Denkmalbereich und private Ladeeinheiten für PKW
        • Welche Möglichkeiten bestehen für die Stadt, Timo Leukefeld
        • Klimaschutzplan der Stadt Oranienbaum-Wörlitz
        • Austausch mit ÖPNV Unternehmen zur Mobilität
        • Suche nach alternativen Möglichkeiten der Energiegewinnung für die Stadt-Landesnetzwerktreffen 
        • Energievergleiche 
        • Ausarbeitung Radwegeplan für die Stadt/ Verbindungen attraktiver für die Bevölkerung gestalten
        • Überlegung zur Alternativen Flächenmahd 
        • Besprechung mit Partnern aus Denkmal- und ISEK Bereich

2021 - Juli – September

        • Vorstellung meiner Person beim Fördermittelgeber
        • Erfassen der Daten für Wasser, Strom, Flächen und Wärme
        • Kontaktaufnahme zu einzelnen Akteuren und Schulen
        • Verbindungsaufbau zur Landesenergieagentur
        • Erarbeitung Klimaschutzplan der Stadt Oranienbaum-Wörlitz
        • Erfassung der Flächen für den Artenschutz in Zusammenarbeit mit dem WWF (World Wide Fund For Nature)
        • Besprechungen im Bauamt über notwendige kurzfristige Maßnahmen, Straßenlampen Umstellen auf LED
        • Klimaschutzseite der Stadt
        • enge Zusammenarbeit mit dem Denkmalschutz
        • Errichtung und Einweihung des Insektenhotels im Stadtwald Oranienbaum
        • Treffen mit anderen Klimaschutzmanagern 
        • WCUD - Teilnahme am WorldCleanUpDay 2021/ Auswertung
        • Interne Besprechungen für alternative Mobilität
        • Bürgeranfragen klären und Probleme lösen
        • interner Austausch
        • Anmeldung und Erarbeitung für den Energiesteckbrief der Stadt mit Bilanzierungstool
        • Mitarbeit für die Förderung von Ladesäulen in der Stadt






Seite zurück Nach oben