Sprungziele
Seiteninhalt

Kein Erfolg mit kurzfristigem Einstieg

Keinen Erfolg hatte die Stadt Oranienbaum-Wörlitz mit einem kurzfristigen Einstieg in das Förderprogramm „Kinderbetreuungsfinanzierung 2020/2021“ des Landkreises Wittenberg. Für die eingereichten Projekte ist kürzlich aufgrund der beschränkten Fördermöglichkeiten ein abschlägiger Bescheid eingegangen. Profitieren von der Förderung sollten die Kindertagesstätten „Kinderland“, wo es um die Verkehrssicherung der Eingangstreppe ging, und „Oranienbaumer Spielgarten“ in Oranienbaum sowie die Kita „Zwergenhaus“ in Griesen.

Seite zurück Nach oben