Sprungziele
Seiteninhalt

Wasserzweckverband

Unterlagen für Verbandsversammlung erstmals in digitaler Form verschickt

Die Unterlagen zur April-Sitzung der Verbandsversammlung des Wasserzweckverbands (WZV) Oranienbaum-Wörlitz-Vockerode sind erstmals in digitaler Form versendet worden. Allerdings stellte sich heraus, dass der Sitzungsraum im Obergeschoss eines Nebengebäudes auf der Kläranlage „Am Prinzenstein“ technisch wohl noch nachgerüstet werden muss. Mit Tablet oder Notebook online zu gehen, erwies sich als schwierig. Weil aber ein Netzwerkkabel bis in den Raum zu führen scheint, könnte es für eine komfortablere Situation ausreichen, lediglich einen Router zu installieren. Mit dem Gerät wäre der Aufbau einer kabellosen Verbindung zu den mobilen Geräten möglich. Von Seiten der Geschäftsführung des WZV wurde zugesichert, eine Überprüfung der technischen Voraussetzungen vorzunehmen. Einstweilen konnten sich die Mitglieder des Gremiums dadurch behelfen, dass sie auf einen Ausdruck zurückgriffen oder die Unterlagen einsehen konnten, weil sie auf einem USB-Stick gespeichert waren.

Seite zurück Nach oben