Sprungziele
Seiteninhalt

Zweiter Geschwindigkeitsanzeiger in Kürze einsatzbereit

Die Verwaltung rechnet damit, dass in Kürze der bestellte zweite Geschwindigkeitsanzeiger vom Hersteller geliefert wird. Mit Hilfe entsprechender Bodenhülsen, die separat eingebaut werden, kann er an verschiedenen Standorten zum Einsatz kommen. Zuerst soll das mobile Gerät an der Bundesstraße 107 am südlichen Ortseingang aufgestellt werden.

Seite zurück Nach oben