Sprungziele
Seiteninhalt

Konstituierung des neu gewählten Stadtrates am 02. Juli 2019

Karin Tschernich-Weiske (CDU) neue Vorsitzende des Stadtrats

Der Stadtrat Oranienbaum-Wörlitz hat Karin Tschernich-Weiske (CDU) als neue Vorsitzende des Gremiums einstimmig bestätigt. Ihr erster Stellvertreter ist Rüdiger Schmidt (SPD), ihr zweiter Stellvertreter Michael Marks (Freie Wähler). Die beiden Männer erhielten ebenfalls die volle Stimmenzahl. Alle drei Wahlvorgänge gingen öffentlich über die Bühne.


Sechs Fraktionen im Rat

Im Stadtrat Oranienbaum-Wörlitz haben die beiden Griesener Volksvertreter Jana Pfeifer (Modern und Transparent) und Detlef Herrig (FDP) eine Fraktion gebildet. Den Vorsitz hat Detlef Herrig übernommen. Die Fraktion Die Linke wird von Uwe Zimmermann geführt. Den Vorsitz der CDU-Fraktion bekleidet Otto Klempert. Bei den Freien Wählern hat Michael Marks den Vorsitz. Vorsitzender der SPD-Fraktion ist Kuno Wendt. Bei der AfD übt dieses Amt Margret Wendt aus.


CDU und Freie Wähler mit Vorsitz in beratenden Ausschüssen

Im Stadtrat Oranienbaum-Wörlitz hat Einmütigkeit geherrscht, dass Guido Lehmann (CDU) den Vorsitz im Ausschuss für Jugend, Sport, Kultur und Tourismus übernimmt. Den zweiten beratenden Ausschuss, den Ordnungsausschuss, wird Michael Marks (Freie Wähler) leiten.


Fünf Sitze im Wasserzweckverband besetzt

Die fünf Sitze, welche der Stadt Oranienbaum-Wörlitz in der Verbandsversammlung des Wasserzweckverbands (WZV) Oranienbaum-Wörlitz-Vockerode zustehen, nehmen die CDU (Tilo Teichmann), die AfD (Jürgen Wendt), die SPD (Renate Luckmann) und Die Linke (Uwe Zimmermann) wahr. Die Freien Wähler reichen ihren Vertreter nach. Die einheitliche Stimmabgabe im WZV erfolgt durch Tilo Teichmann oder - im Vertretungsfall - durch Renate Luckmann.


Vertreter in Gremien der Tourismusgesellschaft benannt

In der Gesellschafterversammlung der Tourismusgesellschaft Wörlitz-Oranienbaum mbH wird die Stadt Oranienbaum-Wörlitz durch Dirk Möser (Die Linke) vertreten. In den Aufsichtsrat der GmbH wurden Rüdiger Schmidt (SPD) und Hans-Peter Schapitz (CDU) gewählt.


CDU-Fraktion vertritt kommunale Interessen in Unterhaltungsverbänden

Die Interessen der Stadt Oranienbaum-Wörlitz in den Gewässerunterhaltungsverbänden werden von Mitgliedern der CDU-Fraktion vertreten. Im Unterhaltungsverband „Fläming-Elbaue“ sind das Karin Tschernich-Weiske und Sven Degen (Stellvertreter). Im Unterhaltungsverband „Mulde“ fällt die Aufgabe Hans-Peter Schapitz und Marion Röder (Stellvertreterin) zu. Die Arbeit im Vorstand gewährleistet jeweils der stellvertretende Bürgermeister Ronald Seebert.

Seite zurück Nach oben