Sprungziele
Seiteninhalt

Wittenberger Betrieb reinigt kommunale Straßen

Ein Unternehmen aus der Lutherstadt Wittenberg ist mit den Straßenreinigungsarbeiten in Oranienbaum-Wörlitz betraut worden. Die entsprechende Vergabe nahmen jetzt die Mitglieder des Bauausschusses vor. Wie nach dem nicht öffentlichen Votum mitgeteilt wurde, liegt das Auftragsvolumen bei knapp 89.000 Euro. Zu den Schwerpunkten, die erledigt werden sollen, gehört die Reinigung von Rinnen gemäß Straßenreinigungssatzung und Einläufen der Straßenentwässerung.

Seite zurück Nach oben