Sprungziele
Seiteninhalt

Hauptausschuss-Sitzung am 9. Oktober 2018

Über Kauf von Atemschutzgeräten wird nicht öffentlich beraten

Im öffentlichen Teil der nächsten Sitzung des Oranienbaum-Wörlitzer Hauptausschusses am 9. Oktober, 19 Uhr, stehen die Einwohnerfragestunde und der Teil "Anfragen und Informationen" im Mittelpunkt.

Nicht öffentlich wollen sich die Mitglieder des Gremiums mit der Beschaffung von Atemschutzgeräten für die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt befassen. Insgesamt 58 dieser Geräte sind momentan auf den technischen Fahrzeugen der Wehren vorhanden. Aufgrund des Alters und der mittlerweile schwierigen Ersatzteilbeschaffung werden in den nächsten zwei Jahren 29 Geräte ersetzt. 16 noch im Jahr 2018, 13 dann im Jahr 2019. Zudem stehen im Ausschuss drei Beschlüsse zu Personalangelegenheiten auf dem Programm.

Wie gewohnt findet die Zusammenkunft im Versammlungsraum der Ortsfeuerwehr Oranienbaum, Wittenberger Straße 40, statt.

Seite zurück Nach oben