Sprungziele
Seiteninhalt

Stadtrat trifft sich am 10. Dezember 2019

Grundsatzbeschluss zur Sicherung des Fortbestands der beiden Grundschulen ist geplant

Die Oranienbaum-Wörlitzer Stadträte kommen am Dienstag, 10. Dezember, zu ihrer nächsten Sitzung zusammen.

Das Programm des öffentlichen Teils ist erneut umfangreich. So wird ein Vertreter des Landeszentrums Wald die Volksvertreter insbesondere zu den Arbeiten im Stadtwald informieren. Außerdem ist vorgesehen, den Haushaltsplan 2020 zu verabschieden und einen Grundsatzbeschluss zur Sicherung des Fortbestands der beiden Grundschulen zu fassen. Ferner hat die Fraktion der Freien Wähler beantragt, dass es künftig eine öffentliche Anzeigepflicht bei Baumfällungen und Ersatzpflanzungen geben soll. Darüber hinaus liegt ein Antrag vor, der darauf zielt, die zeitweilige Aussetzung grundhafter Straßenausbauprojekte zu verlängern.

Die Sitzung beginnt bereits um 18 Uhr im Versammlungsraum der Ortsfeuerwehr Oranienbaum, Wittenberger Straße 40.

Seite zurück Nach oben