Sprungziele
Seiteninhalt

Ein Herz für Bäume

Mit der Spenden- und Pflanzaktion der Stadt Oranienbaum-Wörlitz haben Sie die Möglichkeit neben einer persönlichen Erinnerung gleichzeitig auch etwas Gutes für die Allgemeinheit zu tun.

Viele gute Gründe sprechen für die Unterstützung der Pflanzung oder Pflege eines Baumes. Er ist ein wachsendes, weit in die Zukunft reichendes Symbol der Hoffnung für langes Leben, für Liebe und Freundschaft. Bäume sorgen für frische Luft und tragen ganz wesentlich zu einer lebenswerten, grünen Stadt bei.

Mit Ihrer Spende zugunsten der Aktion ein Herz für Bäume ermöglichen Sie die Pflanzung und Pflege von Bäumen an Straßen und auf Plätzen in der Stadt Oranienbaum-Wörlitz.

Ab einer Spende von 250 Euro kann eine Baumpatenschaft begründet werden. Ihr Patenbaum erhält ein Schild, auf dem der Baumart und Nummer sowie Ihr persönlicher Widmungstext zu sehen sind (Hinweis: für den Wörlitzer Markt wird nur 1 Schild mit allen 40 Baumpaten gestellt). Die Patenschaft kann auch für bereits gepflanzte Bäume übernommen werden, der gespendete Betrag wird dann für neue Pflanz- und Pflegeaktionen verwendet.

Darüber hinaus erhalten Sie ein ansprechend gestaltetes Zertifikat mit dem Widmungstext, dem Lageplan und der Beschreibung Ihres Patenbaumes.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie Ihren Patenbaum gelegentlich besuchen. Beobachten Sie sein Wachsen und Gedeihen und erfreuen Sie sich daran!

Gerne dürfen Sie Ihrem Patenbaum etwas Gutes tun - bei Trockenheit gießen oder die Baumscheibe sauber halten - zusätzlich zur Baumpflege durch unsere Stadtgärtner.

Gibt es augenscheinlich Unregelmäßigkeiten, wären wir für eine Information dankbar. Wir können dann schneller reagieren und einen Schaden besser abwenden.

Wie ist der Ablauf?

  1. Sie teilen uns Ihre Kontaktdaten, Ihren gewünschten Baumstandort oder Patenbaum und den Widmungstext mit. Zur Textgestaltung beraten wir Sie gerne.
  2. Wir unterbreiten Ihnen einen Vorschlag mit einem geplanten Baum aus dem aktuellen Pflanzprogramm oder jungen, gepflanzten Bäumen. Wenn Sie zustimmen, reservieren wir Ihnen den Baumstandort.
  3. Nach Zahlungseingang erstellen wir das Widmungsschild und das Zertifikat.
  4. Wir montieren das Schild und senden Ihnen die Unterlagen mit der Post.
  5. Ihre Spende ist gemeinnützig und somit steuerlich absetzbar. Nach Annahmebeschluss durch den Stadtrat erhalten Sie die Spendenbestätigung.

Seite zurück Nach oben