Sprungziele
Seiteninhalt

Was macht ein Klimaschutzmanager in der Kommune? 

Zu den konzeptionellen und organisatorischen Aufgaben eines kommunalen Klimaschutzmanagers gehört die Koordination kommunaler Aktivitäten und die Entwicklung energetisch innovativer Projekte zum Klimaschutz.

Der Klimaschutzmanager trägt dazu bei, dass die geforderten internationalen Vereinbarungen um den Klimaschutz auf regionaler Ebene in den Gemeinden und der Stadt umgesetzt werden. Hierbei geht es prinzipiell um die Erfassung der Ist-Situation, der Verankerung von Energie- und Emissionseinsparungen, der Erstellung eines Maßnahmenkatalogs für die Einbindung von erneuerbaren Energien, der Bestandsgebäude mit einer Umsetzung nach energieeffizienter Bewertung und Planung.

Ein kommunaler Klimaschutzmanager wirkt in der Öffentlichkeit und bildet die Schnittstelle zwischen Politik, Industrie, Handwerk und den Bürgern unserer Stadt. Mitverantwortlich bei der Planung und Ausführung von Projekten des Klimaschutzes in unserer Einheitsgemeinde. Diese betrifft z.B. Analyse und Controlling der kommunalen Liegenschaften/ Gebäude, der Effizienzverbesserung und des alternativen Ausbaus der bestehenden Infrastruktur, innerstädtisches Vordenken für nächste Generationen sowie die enge Zusammenarbeit von Natur- und Artenschutz. Das zukunftsorientierte entwickeln und koordinieren des Klimaschutzkonzepts für die Verwaltung bildet eine solide Grundlage für einen langfristig angelegten kommunalen Klimaschutz für alle Einwohner unserer Einheitsgemeinde.

Die letzten Jahre und Monate zeigten uns immer wieder eine Veränderung der Wetter und Umweltgegebenheiten, wann sollten wir anfangen dies zu verändern? Für jeden bestehen kurzfristige Möglichkeiten mit kleinen Maßnahmen, privat für den Klimaschutz etwas zu erreichen. Wir werden alle umdenken und seit dem verheerenden Hochwasser in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Bayern diesen Jahres, hält die Natur uns den Spiegel vor. Wir können und müssen reagieren, auch wenn es um die Vernunft jedes einzelnen geht. Viele hoffen auf Einsicht und Verständnis für dieses vielleicht nicht egoistische Thema, doch wird die Natur eine bessere klimaökologische Veränderung nicht allein bewältigen. Deshalb sind die aufgelisteten Tipps, kleine Schritte in die richtige Richtung und eine Hilfe für Uns als Bürger der Stadt.    




Seite zurück Nach oben