Sprungziele
Seiteninhalt

Kinderreisepass verlängern


Allgemeine Informationen

Der Kinderreisepass kann bis zur Vollendung des zwölften Lebensjahres verlängert werden. Er ist in diesem Zusammenhang mit einem aktuellen Lichtbild zu versehen.

Zuständige Stelle

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde und der Stadt, in der der Wohnsitz ist.

Erforderliche Unterlagen

Alle erforderlichen Unterlagen sind immer im Original vorzulegen.

  • Gültiger Kinderreisepass
  • 1 biometrisch lesbares Passfoto aus neuester Zeit (35x45 mm ohne Rand, Hintergrund hell und einfarbig Muster)
  • Personalausweise oder Reisepässe beider Eltern
  • Persönliche Vorsprache des Kindes mit mindestens einem Sorgeberechtigten/gesetzlichen Vertreter. Bei dauernd getrennt lebenden Eltern darf nur derjenige Elternteil den Pass beantragen, bei dem das Kind gemeldet ist.
  • Einverständniserklärung mit Unterschriften des Sorgeberechtigten, der nicht bei der Antragstellung in der zuständigen Passbehörde bzw. im Bürgerbüro anwesend ist.
  • bei alleinigem Sorgerecht: Nachweis über das Sorgerecht (z.B. Sorgeerklärung, Sorgerechtsbeschluss u. Ä.).

Fristen

Die Änderung muss vor Ablauf der Gültigkeit erfolgen.

Rechtsgrundlage

Gebühren

  • Gebühr: 6,00 Euro
Seite zurück Nach oben