Sprungziele
Seiteninhalt

Gewerbeverein hat Stadtratskandidaten eingeladen

Auf Einladung des Gewerbevereins Wörlitz präsentierten sich in einer knapp 90-minütigen Vorstellungsrunde neben der neu gebildeten Wählergruppe MUT (Modern und transparent) die Vertreter von FDP, Die Linke, CDU, SPD und Freien Wähler einem interessierten Publikum im historischen Gasthof "Zum Eichenkranz".

Vor der Wahl zum neuen Stadtrat am 26. Mai nutzten die zwei Frauen und vier Männer die Chance, Ideen und Visionen der künftigen kommunalpolitischen Arbeit vorzustellen. Moderiert wurde der Abend vom Gewerbevereinsvorsitzenden Michael Pirl. Nicht mit dabei war ein Vertreter der AfD. Um die 20 Sitze im Oranienbaum-Wörlitzer Stadtrat bewerben sich zum Urnengang insgesamt 18 Kandidatinnen und 31 Kandidaten.

Seite zurück Nach oben